B1 Kleinbrand 25.03.2017

Einsatz B1 Kleinbrand 25.03.2017_01

Datum: März 25, 2017
Alarmzeit: 15:07 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: B1
Einsatzort: L1140
Fahrzeuge: ELW1, HLF1, HLF2
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Samstagmittag, den 25.03.2017 wurde die Feuerwehr Möglingen zu einem Kleinbrand parallel zur Landesstraße 1140 gerufen. Auf einer Fläche von ca. 100m² war die Böschung in Brand geraten.

Die Feuerwehr löschte den Brand durch einen Trupp mit dem Schnellangriff ab und kontrollierte die Böschung mit der Wärmekamera auf weitere Glutnester.

Die Feuerwehr Möglingen war neben der Polizei mit drei Fahrzeugen vor Ort.

 

B3 Brandmeldeanlage (BMA) 21.03.2017, Asperg

HLF1-6

Datum: März 21, 2017
Alarmzeit: 22:47 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: B3
Einsatzort: Seestraße, Asperg
Fahrzeuge: HLF1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Asperg, Feuerwehr Ludwigsburg, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Möglingen wurde am Dienstagabend um 22:47 Uhr zur Überlandhilfe in die Seestraße nach Asperg alarmiert. In der sich dort befindlichen Gemeinschaftsunterkunft hatte die Brandmeldeanlage (BMA) ausgelöst.

Für die  Rauchentwicklung und die dadurch resultierende Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) konnte vergessenes Essen auf dem Herd festgestellt werden. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude und musste weiter nicht tätig werden.

Neben den Feuerwehren Asperg, Möglingen und Ludwigsburg waren ebenfalls der Rettungsdienst und die Polizei an der Einsatzstelle.

H0 Sonstiges 21.03.2017

Einsatz H0 Sonstiges_21.03.2017_01

Datum: März 21, 2017
Alarmzeit: 12:15 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: H0
Einsatzort: Friedrichstraße
Fahrzeuge: ELW1, HLF1
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Möglingen wurde am Dienstagmittag gegen 12:15 Uhr in die Friedrichstr. gerufen.

An der Einsatzstelle unterstütze die Feuerwehr den Rettungsdienst.

Die Feuerwehr Möglingen war mit 2 Fahrzeugen vor Ort.

G1 Öl/Kraftstoff kleiner 100L 20.03.2017

Einsatz G1_20.03.2017_03

Datum: März 20, 2017
Alarmzeit: 21:44 Uhr
Alarmierungsart: Funk
Art: G1
Einsatzort: L1140 Kreuzung Auffahrt BAB A81 Lbg. Süd Richtung Leonberg
Fahrzeuge: ELW1, GW-L2, MTW
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Montagabend wurde die Feuerwehr Möglingen noch während den Aufräumarbeiten von der Übung: „Schwerer Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzen“ von der Leitstelle Ludwigsburg über eine Ölspur auf der L1140 im Bereich des Kreuzungsbereich Autobahnauffahrt Ludwigsburg Süd Richtung Leonberg informiert.

Die Ölspur erstreckte sich von der Abbiegespur von Ludwigsburg kommend und der Auffahrt auf die BAB A81 Ludwigsburg Süd Richtung Leonberg. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert, die ausgelaufenen Betriebsstoffe mittels Bindemittel gebunden und aufgenommen.

Zur weiteren Reinigung wurde die Autobahnmeisterei verständigt.

Die Feuerwehr Möglingen war mit 3 Fahrzeugen an der Einsatzstelle.

H1 Türe öffnen 17.03.2017

HLF2-4

Datum: März 17, 2017
Alarmzeit: 19:57 Uhr
Alarmierungsart: Funk, Funkmeldeempfänger
Art: H1
Einsatzort: Raitestraße
Fahrzeuge: ELW1, HLF2
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Möglingen wurde am Freitagabend um 19:57 Uhr mit dem Alarmstichwort „H1 Türe öffnen“ in die Raitestraße alarmiert.

Die Feuerwehr musste vor Ort nicht tätig werden. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Die Feuerwehr Möglingen war mit 2 Fahrzeugen vor Ort.

H1 Türe öffnen 17.02.2017

Einsatz H1 17.02.2017_Beitragsbild

Datum: Februar 17, 2017
Alarmzeit: 10:06 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: H1
Einsatzort: Hohenstaufenstr.
Fahrzeuge: ELW1, HLF2
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Möglingen wurde am Freitagmorgen um 10:06 Uhr mit dem Alarmstichwort „H1 Türe öffnen“ in die Hohenstaufenstraße alarmiert. Die Türe wurde durch die Feuerwehr mit Spezialwerkzeug geöffnet und die Person an den Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwehr Möglingen war neben dem Rettungsdienst und der Polizei mit 2 Fahrzeugen im Einsatz.

H1 Sonstiges 14.02.2017, BAB A81

Einsatz H1 Sonstiges 14.02.2017_01

Datum: Februar 14, 2017
Alarmzeit: 09:34 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: H1
Einsatzort: BAB A81 Lbg. Süd Richtung Heilbronn
Fahrzeuge: ELW1, HLF1, GW-L2
Weitere Kräfte: Feuerwehr Asperg, Polizei


Einsatzbericht:

Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Möglingen gemeinsam mit der Feuerwehr Asperg gegen 09:35 Uhr gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung auf die Autobahn A81, Anschlussstelle Ludwigsburg-Süd Richtung Heilbronn, mit dem Alarmstichwort „H1 Sonstiges“ gerufen.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, kurz vor der Abfahrt Ludwigsburg-Nord, stellt sich heraus das es sich um ein Pannenfahrzeug handelte. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

Die Feuerwehr Möglingen war mit 3 und die Feuerwehr Asperg mit 2 Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls vor Ort war die Polizei.

G2 Öl/Kraftstoff kleiner 100L 12.02.2017, BAB A81

Einsatz G2 BAB A81 12.02.2017_01

Datum: Februar 12, 2017
Alarmzeit: 20:58 Uhr
Alarmierungsart: Funk
Art: G2
Einsatzort: BAB A81 Lbg. Nord Richtung Leonberg
Fahrzeuge: ELW1, GW-L2
Weitere Kräfte: Feuerwehr Asperg, Polizei


Einsatzbericht:

Während der Fahrzeugbergung eines Fahrzeuges des Verkehrsunfalls auf der Bundesautobahn A81 kurz vor der Abfahrt Ludwigsburg-Süd kam es an einem Abschleppfahrzeug zu einem technischen Defekt, wodurch ca. 60 Liter Hydrauliköl ausgelaufen sind. Durch die Feuerwehr wurde das auslaufende Hydrauliköl aufgefangen und mit Bindemittel gebunden. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten wurde die Einsatzstelle abgesichert.

Die Feuerwehr Möglingen war mit 2 Fahrzeugen und die Feuerwehr Asperg mit 4 Fahrzeugen an der Einsatzstelle. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

H1 Sonstiges 12.02.2017 BAB A81

Einsatz H1 Sonstiges BAB A81 12.02.2017_02

Datum: Februar 12, 2017
Alarmzeit: 19:58 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: H1
Einsatzort: BAB A81 Lbg. Nord Richtung Leonberg
Fahrzeuge: ELW1, HLF1, GW-L2
Weitere Kräfte: Feuerwehr Asperg, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Möglingen wurde am Sonntagabend gemeinsam mit der Feuerwehr Asperg mit dem Alarmstichwort „H1 Sonstiges“ auf die Bundesautobahn A81 Ludwigsburg-Nord Richtung Leonberg alarmiert. Kurz vor der Abfahrt Ludwigsburg-Süd war es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW gekommen. Die Fahrzeuginsassen waren nicht eingeklemmt und wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert, die Autobatterien abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden und aufgenommen.

Die Feuerwehr Möglingen und die Feuerwehr Asperg waren jeweils mit 3 Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls waren der Rettungsdienst und die Polizei mit mehreren Fahrzeugen vor Ort.

G1 Öl/Kraftstoff kleiner 100L 07.02.2017

Einsatz G1 Öl_Kraftstoff kleiner 100L 2017.02.07_01

Datum: Februar 7, 2017

Alarmzeit: 16:06 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: G1
Einsatzort: Haldenweg
Fahrzeuge:ELW1, GW-L2


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Möglingen wurde am Dienstagmittag in den Halendenweg gerufen. Hier waren an einem Fahrzeug Betriebsstoffe ausgelaufen. Diese wurden mit Bindemittel gebunden und aufgenommen.

Die Feuerwehr Möglingen war mit 2 Fahrzeugen im Einsatz.

« Older Entries